Die besten Infos über die CallYa Freikarte von Vodafone

Willkommen auf meinem Blog,

hier möchte ich Euch meine ganze Erfahrung zur CallYa Freikarte von Vodafone teilen. Über den Mobilfunkanbieter Vodafone können sich Kunden eine Prepaid Karte bestellen und mit 4G LTE-Netz mit maximaler Geschwindigkeit von 225 MBit/s surfen. Denn nicht nur die Kunden mit einem Laufzeitvertrag werden mit dem 4G Vodafone Netz ausgestattet, sondern der Düsseldorfer Netzbetreiber hat auch seine CallYa Tarife mit der maximalen LTE Surfgeschwindigkeit aufgestockt.

Was ist die CallYa Freikarte von Vodafone?

Die Vodafone CallYa Freikarte – Kostenlose SIM Karte mit LTE hat eine maximale Surfgeschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s. Die Simkarte ist kostenlos und ohne Vertragslaufzeit. Der Vorteil bei Vodafone CallYa ist, dass wirklich kein Vertrag abgeschlossen werden muss, um die Karte zu erhalten. Kunden können sich die Karte einfach kostenlos im Internet bestellen. Welche CallYa Tarife gibt es? Der Kunde hat die Qual der Wahl, er kann zwischen dem CallYa Talk&SMS, den CallYa Smartphone Special und den CallYa Smartphone Allnet Flat auswählen.
vodafone CallYa freikarte

CallYa Talk & SMS:

  • 4G LTE Internet-Flat optional hinzubuchbar
  • 9 Cent pro Minute in alle dt. Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle dt. Netze

Tarifvorteile:

  • 4G Vodafone Netz (max. 225 Mbit/s)
  • Internet-Optionen im EU Ausland kostenlos
  • Keine Vertragslaufzeit

CallYa Smartphone Special – 9,99 € für 4 Wochen

  • 750 MB Datenvolumen
  • Vodafone Flat (Minuten + SMS)
  • 200 Frei-Einheiten(SMS oder Minuten)

Tarifvorteile:

  • 4G Vodafone Netz (max. 225 Mbit/s)
  • EU Roaming inklusive
  • Keine Vertragslaufzeit

CallYa Smartphone Allnet Flat – 22,50 € für 4 Wochen

  • 1 GB Datenvolumen
  • Telefon Allnet Flat
  • SMS Flat

Tarifvorteile:

  • 4G Vodafone Netz (max. 225 Mbit/s)
  • EU Roaming inklusive
  • Keine Vertragslaufzeit

Ist eine Prepaid SIM Karten wirklich wichtig?

Ohne eine SIM Karte kann man kein Handy oder Smartphone in der heutigen Zeit mehr nutzen, denn nur so funktioniert ein solches Gerät. Je nachdem, gibt es aber sehr viele Angebote für den passenden Tarif und das eigene Telefonieverhalten. Je nachdem, sind nämlich viele Menschen mittlerweile dazu gezwungen, Preise zu vergleichen, weil sie auf die eigene Geldbörse achten müssen. In so Ferne macht es auch Sinn, abzuwägen, ob sich ein Vertragsabschluss lohnt oder ob sich die Prepaid Variante als vorteilhafter zeigt. In jedem Fall sollte man vor Abschluss eines Mobilfunkvertrages überprüfen, welches eigenes Verhalten vorhanden ist und welche Verpflichtungen damit eingegangen werden. So sollte man sich vor versteckten Kosten schützen, die in den Verträgen als klein gedrucktes enthalten sind. Mittlerweile ist es aber auch möglich, Internetangebote wahrzunehmen, ohne dabei einen Kostenaufwand zu haben, wenn eine SIM Karte im Internet bezogen wird.

Mit einer Prepaid Karte Geld sparen

Prepaid hat den Vorteil, dass Kunden keinen langfristigen Vertrag abschließen müssen. Die Vertragslaufzeit ist bei Prepaid sehr gering und kann bis zu einem Monat liegen. Diese Tatsache kann dazu führen, dass man als Prepaid Kunde bares Geld sparen kann, indem bei presiwerten Angeboten der Prepaid Tarif gewechselt werden kann. Wer auf der Suche nach einem Schnäppchen ist, sollte sich die Gratisangebote für SIM Karten aus dem Internet nutzen, wie z.B. die CallYa Freikarte von Vodafone (siehe meinen CallYa Tarifvergleich). Die Prepaid Tarife die Vodafone Kunden bestellen können, sind allesamt vollkommen kostenlos. Ohne versteckte Kosten.

Der Nutzer kann doch die Prepaid Lösung letztendlich genauso mobil kommunizieren, wie mit einem Vertrag. Der Vorteil ist, dass bei einer Prepaid SIM Karte nur das gezahlt wird, was auch verbraucht wird. Hier lauern also keine versteckten Kosten. Umso sinnvoller ist es, nach einer kostenlosen SIM Karte zu suchen. Bei Verbrauch wird das vorhandene Guthaben einfach abgezogen, bzw. bei Bedarf eben wieder aufgeladen. Das ist ein wichtiger Vorteil in Bezug auf die gesamte Kostenersparnis.

Benötigst Du noch mehr Infos zur CallYa Freikarte von Vodafone?

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn